close
close
Menu
Mordoch Villa (5. Stadtteil)

Mordoch Villa (5. Stadtteil)

Das schöne Wohnhaus wurde vom Architekten Xenophon Paionidis entworfen und 1905 vom türkischen Befehlshaber Seifullah Pascha errichtet. Hauptelement des Hauses ist die Koexistenz von Merkmalen des Neoklassizismus, der Renaissance, dem Barock und Art Nouveau. Benannt wurde die Villa nach seinem späteren Besitzer Samuel Mordoch. Heute wird hier die Verwaltung des 5. Stadtteils beherbergt.

Facebook Twitter Google+ Pinterest

Additional Info

Kooprdinaten:
40.599174, 22.954687
Adresse:
Vas. Olgas-Str.162.
X

Right Click

No right click