close
close
Menu
Bit Bazar

Bit Bazar

Der Markt mit den Antiquitätenhändlern und den Antiquitäten erzählt eine der vielen Geschichten von Thessaloniki. Das Bit Bazar, die kleine Siedlung für die Flüchtlingen, die 1928 für die griechischen Flüchtlinge aus Kleinasien gebaut wurde, befindet sich zwischen den Olympou-, Venizelou- und Tositsa-Straßen, umfangen von Gebäuden und versteckt von den … neugierigen Augen! Ihre Eingänge führen zum zentralen Innenplatz mit den zweistöckigen Gebäuden und die Geschäfteb im Erdgeschoss, wo man jede Art von Altwaren und Kleinmöbeln, Teilen der Vergangenheit der Stadt, kaufen kann. In den letzten Jahren wurden gemütvolle Cafés, Imbiss-Stuben, Bars mit alternativer Musik eröffnet und so ist Bit Bazar zum Treffpunkt der Jugendlichen und besonders der Studenten geworden.

Facebook Twitter Google+ Pinterest
X

Right Click

No right click